Lungensport – für viele Patienten mit Luftmangel-Krankheiten wie COPD, Lungenemphysem,
Asthma, Lungenfibrose die wichtigste Möglichkeit, ihre Leistungsfähigkeit und Geschicklichkeit

zu steigern und zu erhalten! 

 

Für Ihre Teilnahme bei einer Lungensport-Gruppe ist es Voraussetzung, dass einige
formelle Schritte stattfinden: 

  • Ihre Krankenkasse übernimmt auf Antrag einen Teil der Kosten. Diesen Antrag füllen wir für Sie aus und Sie müssen ihn lediglich bei Ihrer Krankenversicherung einreichen.
  • Nach Genehmigung ist Voraussetzung, dass Sie dem  Sportverein Havelhöhe - dieser organisiert die Lungensport-Gruppe - beitreten
  • Die Termine der Lungensport-Gruppen für die Patienten der Lungenarztpraxis Tegel finden wohnortnah statt. Näheres erfahren Sie direkt bei der Anmeldung.
  • Ihr persönlicher Kostenbeitrag liegt bei 24 EUR monatlich

 

Die Durchführung der Lungensport-Gruppe liegt bei Frau Lauterbach, bei der Sie sich
bitte telefonisch unter 434 2706 erst dann anmelden, wenn die Genehmigung seitens
Ihrer Krankenkasse bereits vorliegt.

Ein Informationsblatt und das Muster des Kostenantrages finden Sie hier .

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und Spaß bei der Teilnahme.